Tag Archives: Familienurlaub Südtirol

Urlaub in den Alpen im Dolce Vita Post Alpina

28 Sep

Gourmetherbst im urigen Chaletdorf: Die Fine-Dining-Abende im Dolce Vita Post Alpina starten
Südtirol ist für sein Dolce Vita bekannt und die Hochpustertaler Familie Wachtler, seit drei Generationen in der Gastronomie tätig, ist dafür eine besonders gute Adresse. Vor der beeindruckenden Kulisse des UNESCO-Weltnaturerbes Dolomiten betreibt sie drei hervorragende Häuser: Das Dolce Vita Family Chalet Post Alpina****, das Dolce Vita Alpina Posthotel**** und die Dolce Vita Alpina Postresidence***. Alle drei Hotels haben sich dem süßen Leben und damit dem ganz individuellen Urlaubserlebnis verschrieben. Im Post Alpina Chaletdorf gehört der Herbst den Feinschmeckern. An fünf Fine-Dining-Abenden wird in dem gemütlichen Viersternealmdorf in Vierschach das Beste aus der Gourmetküche aufgetischt. Es darf ausführlich gekostet und geschlemmt werden. Zum Auftakt wird es wild. Am 27. und 28. September 2013 stehen zwei besondere Abende zum Thema Wild in einer herausragenden kulinarischen Inszenierung auf dem Programm. Weiter geht es am 4. und 5. Oktober 2013 mit „Pasta on the Rocks“. Der Spitzenkoch Markus Holzer stellt sein brandaktuelles Kochbuch vor. Spannende Geschichten über Pasta, Köche und Südtirol sind zu erwarten – dazu die passenden Gerichte des Spezialisten für „Mountain Dining“. Trendig und maritim ist die zweite Oktoberhälfte: 12. Oktober 2013 „Easy Finger Food“, 18. bis 19. Oktober 2013 „Simply delicious: Fish and Sea Food“. Selbstverständlich darf zum Abschluss der Fine-Dining-Abende ein echt herbstliches Menü nicht fehlen. Unter dem Motto „The Taste of Autumn“ verwöhnen am 25. und 26. Oktober 2013 die Köche im Zeichen des Erntedanks die feinen Gaumen. Das Post Alpina kombiniert auf einzigartige Weise das Ambiente eines urigen Pustertaler Almdorfs mit modernem Komfort. Zehn urige Almchalets scharen sich um das Haupthaus, das unmittelbar neben der Seilbahn des Wandergebiets Helm liegt und damit die Einstiegsstelle in die Welt der Dolomiten-Dreitausender ist. Die Wellnesswelt „Vita Alpina“ mit einem In- und Outdoorpool, einer Saunalandschaft und dem Beautytempel ist eine Wohlfühloase für die ganze Familie.

Advertisements

Lana – Urlaub in den südtiroler Alpen

18 Mai

Beste Aussichten auf den Sommer in Lana: „Estate e cultura“, Kindersommer und ein einzigartiges Naturbad
Der Sommer in Lana wird heiß – von 20. Juni bis 8. August 2012 heißt es verführerisch „estate e cultura“, wenn der Kultursommer ins Land zieht, die „Langen Donnerstage“ (28.06.–16.08.12) gehören fix zum Ferienfeeling in der Südtiroler Apfelgemeinde und die Kinder stürzen sich in ihre Abenteuer im Rahmen des Kindersommers (02.07.–01.09.12). Die willkommene Abkühlung bringt das einzigartige Naturbad in Gargazon.

Badenixen und Liebhaber von natürlichen Gewässern dürfen sich freuen, denn am 19. Mai 2012 öffnet das Naturbad Gargazon wieder – unbeschwerter Badespaß in reinstem, chlorfreiem Wasser auf einer Schwimmfläche von über 1.000 m² ist angesagt. Das Naturbad ist einzigartig – es kommt gänzlich ohne chemische Wasserreinigung aus. Stattdessen sorgt ein wunderbares Pflanzenareal für natürliches, sauberes Splish-Splash. Die Kinder sind im Naturbad Gargazon in ihrem Element: Sie plantschen in einem kleinen Bach mit Kleinkinderbecken, der Nichtschwimmerbereich ist über einen feinen Kiesstrand zugänglich. Dazu kommen eine Spielwiese im Grünen, ein Beachvolleyballfeld, Tischtennis- und Tischfußballanlagen, Sonnenliegen, Schirme, Picknicktische und geräumige Holzstege zum Spielen, Ausruhen und Genießen. Von 20. Juni bis 8. August 2012 wird das Naturbad jeweils Mittwochabend zur Bühne. Im Rahmen des Kultursommers finden in dem romantischen Sommerambiente Konzerte, Lesungen und Filmvorführungen statt. Juli und August sind die Monate der „Langen Donnerstage“ im Ortskern von Lana. Das Dolce Vita ist in der Südtiroler Gemeinde nicht mehr aufzuhalten – ausgelassene Stimmung, abwechslungsreiche Unterhaltung und heuer neu: ein Kulturprogramm bestimmen die lauen Sommerabende. Am 2. Juli 2012 beginnt die fünfte Jahreszeit in Lana: Der Kindersommer begeistert die kleinen Urlauber bis 1. September 2012 mit einem spannenden Programm von Kinderrafting bis Forschungsreisen in den Wald. Die Bastelzwerge können sich ebenso beweisen wie kleine Sportler und Schauspieltalente.

Luxus Familienurlaub in Gröden

26 Apr

Cavallino Bianco: Mit Segways durchs UNESCO-Weltnaturerbe
Das Cavallino Bianco Family Spa Grand Hotel****S ist ein erstklassiges Kinderhotel in St. Ulrich im Südtiroler Grödental. Die Betreiber haben immer wieder neue Ideen für ihre großen und kleinen Gäste. In diesem Sommer werden erstmals zwischen Juni und Oktober geführte Segway-Touren organisiert. Die Gäste können bei diesen längeren Touren die wunderschönen Landschaften des UNESCO-Weltnaturerbes Dolomiten ohne strapaziösen Fußmarsch erleben. 300 Höhenmeter oder 30 Kilometer sind mit einer „Batterieladung“ an einem Tag spielerisch zu machen. Den Dreh, wie der batteriebetriebene Hightechroller funktioniert, hat man innerhalb von ein paar Minuten heraus. Helm auf und schon geht es mit bis zu 20 km/h ohne große Anstrengung durch die Landschaft – an heißen Sommertagen eine erfrischende Abkühlung. Nach der Rückkehr werden die Segways im Cavallino einfach bei einer Steckdose aufgeladen. Mit Segways bekommen die täglichen Wanderungen und Spaziergänge aus dem Gratiswochenprogramm mehr „Drive“. Während die Eltern gesunde Höhenluft tanken und neue Perspektiven in ihren Alltag bringen, sind die Kleinen im Cavallino Bianco in besten Händen. Das Fünf-Smiley-Kinderhotel der Viersternesuperiorkategorie bietet pro Woche 90 Stunden Animation durch 20 mehrsprachige „Kids-Coaches“. Sprösslinge bis 30 Monate betreuen sechs geschulte Tagesmütter im Baby-Lino. In der 2.500 m2 großen Luxus-Spa-Welt gehen die Wellnesswogen bei Groß und Klein hoch. Das Cavallino Bianco zählt zu den Paradebetrieben im Südtiroler Tourismus und wird regelmäßig international ausgezeichnet: 2011 gab es das „Zertifikat für Exzellenz“ von tripadvisor, 2012 den „HolidayCheck-Award“.

Family Wellness: Leading Family Hotels & Resorts (10.05.–10.06.12, 14.10.–02.12.12)
Angebot: 7 Ü/All-inclusive, für die Eltern ein romantisches „Rose Essence of Heaven” + „Theresia’s Softbath” mit Heu, für jedes Kind/Baby eine Massage, für Kind und Mutter ein „Cleopatra’s Experience” – All-inclusive-Pauschalpreis p. P.: im Classic-Zimmer 931 Euro, in der Family Suite 1.106 Euro

Neu beim Luxus Familienurlaub im Cavallino Bianco: Segwaytouren

30 Aug

Segway heißt die neue, „leichte“ und umweltfreundliche Fortbewegungsart, die dem Familienurlaub mehr Drive gibt. Der trendige High-Tech-Roller fährt batteriebetrieben 20 km/h schnell und ist der ideale Begleiter, um die Natur ohne große Anstrengung zu erkunden. Im Südtiroler Herbst bringt das Cavallino Bianco Family Spa Grand Hotel****S  in St. Ulrich im Grödental große und kleine Gäste in Fahrt: Täglich werden geführte Segway-Touren (19.09.–19.10.11) in die wunderschönen Landschaften des UNESCO-Weltnaturerbes der Dolomiten Südtirol organisiert. Mit den Rollern lassen sich 300 Höhenmeter und bis zu 30 Kilometer Strecke spielerisch bewältigen. Den Dreh haben Erwachsene und Kinder ab zwölf Jahren mit etwas Geschicklichkeit in fünf Minuten heraus. Doch nicht nur mit den Segways bringt das Cavallino Bianco mehr Bewegungsfreiheit in den Urlaub: Das komplett neu renovierte Familienhotel ist eines der vier Leading Family Hotels & Resorts in Österreich und Italien und somit immer für neue, junge Ideen gut. Das Haus verfügt über 140 m2 große Family-Luxus-Suiten, einen 1.000 m2 großen Indoor-Spielbereich und eine 2.500 m2 große Spa- & Wellnesswelt. Für ein noch nicht dagewesenes Niveau in der Kinderbetreuung sorgen zwölf engagierte und mehrsprachige „Kids-Coaches“ mit 90 Stunden „Fünf-Smiley-Animation“ pro Woche. Baby-Linos zwischen einem und 30 Monaten sind bei sechs Tagesmüttern in bester Obhut. Die Küche in den vier Restaurants bringt vom Frühstück bis zum Fünf-Gänge-Abendwahlmenü Gaumenfreuden der Extraklasse beim Familienurlaub Südtirol auf den Tisch. So lässt sich der Herbst in den Grödener Dolomiten mit allen Sinnen genießen.